25. südback: Pflichttermin für die backende Branche

 

Bäckerzeitung 40. 2014
 

In zwei Wochen ist es soweit: Die südback öffnet bereits zum 25. Mal ihre Pforten. Das Stuttgarter Messegelände steht vom 18. bis 21. Oktober 2014 ganz im Zeichen der Backkunst. Mehr als 600 Aussteller aus rund 20 Ländern werden Innovationen, Alt-Bewährtes und aktuelle Trends rund um das Bäcker- und Konditorenhandwerk präsentieren. Ein attraktives Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Die Jubiläums-südback steht ganz im Zeichen der Branchenentwicklungen in den Bereichen Arbeits- und Betriebstechnik, Geschäfts- und Ladeneinrichtung, Rohstoffe und Halbfabrikate. Ergänzende Dienstleistungen rund um IT oder Organisation runden das Angebot ab. Die Themen Kaffee und Speiseeis sowie das wachsende Segment ‚Snacks’ sind ebenfalls an den Ständen präsent. Neben den Neuheiten bei den Ausstellern sind auch die Möglichkeiten zum fachlichen Dialog und der Austausch mit Kollegen gute Gründe für den Besuch des Branchen-Highlights 2014.

Die Anbieter von Rohstoffen und Backzutaten werden auf der südback neue Produkte, raffinierte Rezeptideen und Vermarktungskonzepte vorstellen, die Betrieben eine zukunftsfähige Produktion auf höchstem Niveau ermöglichen. Über 100 Aussteller präsentieren Lösungen sowie hochwertige Produkte aus dem Rohstoffsegment. Auch bei den Partnern der Messe Stuttgart, der BÄKO-Zentrale Süddeutschland eG, dem Landesinnungsverband für das Württembergische Bäckerhandwerk e. V. und dem Landesinnungsverband des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg, wird das Thema Rohstoffe in den Fachgesprächen und an den Ständen eine große Rolle spielen. In der Ideenbackstube der BÄKO zum Beispiel erwarten die südback-Besucher neue und attraktive Anregungen für ein abwechslungsreiches Backwaren-Sortiment.

Vom neuen Ofen, der dank seiner technologischen Raffinesse für eine bessere Produktqualität sorgt, über rationellere Vorproduktion durch ausgetüftelte und Ressourcen schonende Kältetechnik und platzsparende Küchentechnik für ein attraktiveres gastronomisches Angebot, bis zu speziellen Bäckereimaschinen – all das erwartet die Besucher.

Ob Heuft, Miwe, Wiesheu oder andere Spezialisten – auf der südback präsentieren die Hersteller im Ofenbau traditionell Produktneuheiten und aktuelle Trends in Sachen Betriebstechnik. Bei den klassischen Produkten der backenden Branche oder beim boomenden Außer-Haus-Markt: Für zukünftige Erfolge im Markt müssen sich Bäckereien und Konditoreien entsprechend rüsten. Dies geschieht auch mit Bäckereimaschinen, die an die individuellen Bedürfnisse des Bäckereibetriebes und die Essgewohnheiten in der jeweiligen Region angepasst sind.

 

 


>> Mehr lesen Sie in der Bäckerzeitung



>> Back

Copyright 2017 Verlag Almer