ÖBA/ÖKONDA – diegenuss: Neue Ideen für das Handwerk

 

Bäckerzeitung 6.2013
 

Die ÖBA/ÖKONDA – diegenuss macht Wels vom 27. bis einschließlich 30. April zu dem Treffpunkt der Bäcker-, Konditor- und Gastronomiebranche. Die Fachmesse informiert die Besucher über die neuesten Innovationen und die aktuellsten Branchentrends. Die ÖBA/ÖKONDA – diegenuss präsentiert einen umfangreichen Marktüberblick über alle relevanten Produkt- und Dienstleistungsgruppen und bietet dem Fachbesucher eine optimale Plattform zum Informations- und Meinungsaustausch.
Pünktlich im Frühjahr zeigt die ÖBA/ÖKONDA – diegenuss neue Produkte und Innovationen für das kommende Geschäftsjahr. Die Fachmesse präsentiert Gesamtlösungen für den österreichischen Bäcker, Konditor und Gastronomen und fokussiert sich dieses Jahr noch stärker auf den direkten Nutzen des Fachbesuchers. Immer höher werden die Anforderungen an das moderne Lebensmittelhandwerk. Im Wettbewerb mit den großen Ketten zählt nicht nur Produktqualität sondern insbesondere auch die Vermarktung. Unter dem Motto ‚Neue Ideen für das Handwerk’ werden ein Gesamtkonzept zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sowie Ideen für neue Absatzchancen geboten. Österreichs wichtigste Fachmesse für das Lebensmittelhandwerk greift aktuelle Trendthemen auf und bietet einen umfassenden Marktüberblick aller relevanten Produkt- und Dienstleistungsgruppen.
Die Messe punktet auch heuer wieder mit branchenspezifischen Wettbewerben, wie dem 16. Internationalen Brotwettbewerb und dem 5. Internationalen Trüffelwettbewerb. Erstklassige Bäcker aus ganz Europa bestechen beim hochkarätigen Brotwettbewerb mit neuen Impulsen und handwerklicher Qualität. Die Fachbesucher können sich vor Ort von den prämierten Meisterstücken überzeugen und sich innovative Ideen für das eigene Geschäft holen.
Der Berufsnachwuchs der Bäcker kann sich beim Bake Award der HTL für Lebensmitteltechnologie beweisen. Unter dem Motto ‚Brot und Gebäck – Innovationen der Zukunft’ werden dieses Jahr innovative Zukunftsideen zu Form, Rezept und Geschmacksrichtungen von Backerzeugnissen präsentiert. Zudem stellt die HTL für Lebensmitteltechnologie heuer wieder spannende Themen, wie Bäckereitechnologie oder glutenfreie Ernährung, auf der Fachmesse vor. Am Montag steht beim Absolvententreffpunkt der HTL der Erfahrungs- und Informationsaustausch im Vordergrund. Am Dienstag steht das Thema ‚Blickpunkt Bäckereitechnologie – Vom Teig zum Geschmack’ im Mittelpunkt. Das Rezept, die Knetung, Vorteige und die Teigführungen legen den Grundstein für den Wohlgeschmack von Brot und Gebäck und für alle sensorischen Eigenschaften. Die HTL für Lebensmitteltechnologie zeigt, wie die Vorstufen, die sogenannten Precursor, für guten Brotgeschmack schon im Teig positiv beeinflusst werden, damit sie sich im Backofen zum vollen Brotgenuss entwickeln können.


>> Mehr lesen Sie in der Bäckerzeitung



>> Back

Copyright 2017 Verlag Almer