südback 2013 mit positiver Bilanz

Bäckerzeitung 45.2013

 

Die Fachmesse für das backende Handwerk in Stuttgart punktete mit noch mehr Fläche, Ausstellern und auch Besuchern. Veranstalter Messe Stuttgart und deren Partner sowie die rund 600 Aussteller ziehen zufrieden Bilanz. Rund 33.000 Besucher schauten vom 19. bis zum 22. Oktober auf der südback, einer der wichtigsten Fachmessen für die backende Branche im deutschsprachigen Raum, vorbei. Nach den Bestmarken bei Ausstellerzahl und Fläche gab es auch bei den Fachbesuchern einen neuen Rekord. 595 Aussteller (2011: 521) präsentierten an vier Veranstaltungstagen auf 52.400 Quadratmetern Bruttofläche (2011: 42.100) Produktneuheiten und tauschten sich zu aktuellen Trends aus. „Die südback konnte sich nach der letzten Veranstaltung nochmals steigern – das bestätigt den hohen Stellenwert der Fachmesse für das backende Handwerk“, sagt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Neben den wichtigsten Eckdaten der Veranstaltung konnten wir aber auch bei der Qualität die Latte noch etwas höher legen: Das Einzugsgebiet hat sich erweitert und der Anteil an Entscheidern war wieder sehr hoch.“ „Die Erweiterung der südback wurde sehr gut angenommen,“ bestätigt Andreas Kofler, Geschäftsführer des Landesinnungsverbands für das württembergische Bäckerhandwerk e.V. „Die Stimmung bei Ausstellern sowie Besuchern war sehr gut, das haben die Betriebe aus dem Inland und dem angrenzenden Ausland bestätigt. Ein Kompliment an die Aussteller, die die Fachmesse mit ihren Ständen und ihrem Engagement zum Pflichttermin machen.“ Landesinnungsmeister Johannes Schultheiß fügt noch ergänzend hinzu: „Der Glaube an die Zukunft der Branchen zog sich wie ein roter Faden durch die ganze Veranstaltung: Vom südback Trend Award und weiteren Wettbewerben, über das breitgefächerte Angebot der Aussteller, bis zu den Fachbesuchern.“ „Das Engagement der Branche war auf der südback 2013 überall spürbar“, beschrieb Klaus Vollmer, der Landesinnungsmeister vom Landesinnungsverband des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg e. V., die Stimmung des Branchenevents, bei dem die Besucher auch die familiäre Atmosphäre schätzen. Holger Knieling, geschäftsführender Vorstand der BÄKO-Zentrale Süddeutschland e. G. zog ebenfalls eine durchweg positive Bilanz: „Die südback ist ein Branchentermin, der die Fachbesucher seit vielen Jahren begeistert – das hat die Veranstaltung 2013 erneut unter Beweis gestellt. Unsere hohen Erwartungen konnten wir vollständig erreichen und auch in diesem Jahr hat die Fachmesse ihre herausragende Bedeutung für die Branche bestätigt.“


>> Mehr lesen Sie in der Bäckerzeitung



>> Back

Copyright 2017 Verlag Almer