Meisterhafte Leistungen der Lehrlinge

 

Bäckerzeitung 32.2013
 

Hervorragendes Niveau beim Bundeslehrlingswettbewerb der Bäcker in Gleinstätten. Die Tirolerin Michaela Bauer ist der beste Bäckerlehrling 2013. Den Mannschaftswettbewerb gewinnt Tirol vor Oberösterreich und Niederösterreich.

Die österreichischen Bäcker haben heuer in Gleinstätten in der Steiermark die besten Lehrlinge ermittelt. Die Veranstaltung war eine höchst gelungene Sache, und das in mehrfacher Hinsicht: Die Organisatoren lieferten eine hervorragende Arbeit, es hat rundum alles gepasst und die Abläufe waren optimal. Unter diesen perfekten Rahmenbedingungen glänzten auch die Teilnehmer mit ganz ausgezeichneten Leistungen, wobei allerdings die fast unmenschliche Hitze die jungen Bäcker vor gewaltige Herausforderungen gestellt hat. Eines haben die besten Lehrlinge aus acht Bundesländern sowie aus Südtirol in Gleinstätten geschafft: eine wunderbare Stimmung zu erzeugen, die in einem super-kollegialen Zusammenhalt unter den Teilnehmern die Basis hatte.

Bester Bäckerlehrling des Jahres 2013 wurde schließlich Michaela Bauer von der Ötztal Arena Bäckerei GmbH in Tirol. Die Siegerin lieferte tadellose Arbeiten ab und sicherte sich die Krone vor der Oberösterreicherin Valentina Schachinger von der Bäckerei Schachinger in Suben im Bezirk Schärding. Um den dritten Platz gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der Oberösterreicherin Julia Krenn, der Steirerin Tanja Güttinger (Bäckerei Steiner/Unterpremstätten), der Tirolerin Viktoria Deussl (Brotbuben Lener/Innsbruck) und dem Niederösterreicher Simon Stupka (Bäckerei Franz Obruca/Hürm). Den dritten Platz am Stockerl eroberte schließlich Julia Krenn von der Bio-Hofbäckerei Mauracher im Mühlviertel. Die drei Erstplatzierten wurden mit Goldmedaillen ausgezeichnet. Für ihre hervorragenden Arbeiten mit Silber dekoriert wurden Tanja Güttinger, Simon Stubka, Viktoria Deussl, Anja Prankl (NÖ/Haubi’s), Jürgen Manser (Vbg./Bäckerei Kleber), Benjamin Bayrhammer (Sbg./Flöckner) und Marlies Gangel (Stmk./Bäckerei Erich Felber).

Den Teamwettbewerb gewann einmal mehr Tirol (Michaela Bauer und Viktoria Deussl), das den Sieg im Fotofinish gegenüber dem Team Oberösterreich (Valentina Schachinger und Julia Krenn) davontrug. Mit ganz ausgezeichneten Leistungen landeten die Niederösterreicher Anja Prankl und Simon Stupka auf Rang drei. Ebenfalls sehr starke Leistungen boten die Teams aus der Steiermark, aus Vorarlberg und aus Salzburg. Beim Bundeslehrlingswettbewerb 2013 hat erstmals auch eine Südtiroler Mannschaft mitgemacht, was einigen frischen Wind in die Veranstaltung gebracht hat.


>> Mehr lesen Sie in der Bäckerzeitung



>> Back

Copyright 2017 Verlag Almer