Die Backbranche trifft sich in Wels

 

Bäckerzeitung 11.2013
 

Die Crème de la Crème der Lebensmittelbranche trifft sich vom 27. bis einschließlich 30. April auf der ÖBA/ÖKONDA – diegenuss. Neben einem umfangreichen Ausstellungsprogramm und internationalen Wettbewerben überzeugt die Messe für Bäcker und Konditoren insbesondere durch ein höchst interessantes fachspezifisches Rahmenprogramm.
Die ÖBA/ÖKONDA – diegenuss bietet den Besuchern einen umfassenden Überblick über den Markt und präsentiert aktuelle Trends, technische Neuentwicklungen sowie innovative Produkthighlights. Die ÖBA/ÖKONDA –diegenuss orientiert sich dieses Jahr noch stärker an den Bedürfnissen der Fachbesucher und bietet unter dem Motto ‚Neue Ideen für das Handwerk’ innovative Impulse und Anregungen für das eigene Unternehmen. Die Abstimmung von Produktion, Logistik und Verkauf ist ebenso wichtig, um am Markt bestehen zu können, wie die richtige Vermarktung der Produkte. Die Besucher erfahren in facettenreichen Vorträgen, wie sie ihre Produkte professionell präsentieren können. Themen wie ‚Hereinspaziert – wie Schaufenster zum Hingucker werden’, ‚Onlinewerbung – ein zusätzlicher Vertriebsweg’ oder ‚Packende Verkaufserfolge’ bieten nützliche Informationen und neue Konzepte für das eigene Unternehmen. Einen provokanten Ansatz bietet auch der Vortrag von Marion Weinguni am Sonntag, dem 28. April. Weinguni beschäftigt sich mit der Frage ‚Verkaufen Frauen anders’.
Die österreichische Fachmesse für die Backbranche ist auch dieses Jahr wieder eine wichtige Informations- und Kommunikationsplattform renommierter Entscheidungsträger und macht Wels zum Treffpunkt für Bäcker und Konditoren ebenso wie für Kaffeehaus- und Eisdielenbesitzer. Top-Unternehmen aus Österreich und den angrenzenden Nachbarländern bieten einen umfassenden Überblick aller relevanten Produkt- und Dienstleistungsgruppen. Das Ausstellungsspektrum reicht von fachspezifischen Themen wie Backöfen, Backmischungen, Rohstoffen, Confiseriebedarf und Konditoreiartikel bis hin zu branchenübergreifenden Themen wie Verpackung, Geschäftseinrichtung und Kühltechnik. Durch das Komplettangebot auf der Messe können Synergien effizient von Fachbesuchern genutzt werden, um die Produktivität im eigenen Unternehmen zu steigern.
Das attraktive Rahmenprogramm der Fachmesse bietet neben fachspezifischen Informationen auch praxisorientierte Vorträge und


>> Mehr lesen Sie in der Bäckerzeitung



>> Back

Copyright 2017 Verlag Almer