Sauber und rein – so soll es sein!

 

Bäckerzeitung 22. 2014
 

Reinigung und Hygiene sind in Bäckereien ein großes Thema. Bereits seit 2006 besteht für Bäcker die Pflicht zur Einführung eines umfassenden Eigenkontrollsystems nach HACCP-Grundsätzen.

Hygiene in Backstube und Verkaufsraum bringt bessere Produkte, zufriedenere Kunden und keine Probleme mit gesetzlichen Bestimmungen. Hier gilt es zuerst beim Arbeitsmaterial die richtige Auswahl zu treffen. Das ist in puncto Hygiene genauso hilfreich wie beim Backen und erleichtert wesentlich die Arbeit. Reinigungsmaschinen, -geräte und –mittel, Decken und Wandsysteme sowie Bäckereimaschinen etc. entsprechen längst den gesetzlichen Bestimmungen. Die Zulieferer stehen mit Rat und Tat zur Seite und bieten umfassende Informationen, damit der Bäckermeister in Sachen Hygiene auf der sicheren Seite steht.

Beginnend mit der richtigen Ausstattung der Backstube: Wände, Decken und Böden müssen professionell verlegt werden und dabei möglichst dampfdicht, fugen- und ritzfrei sein. Das ermöglicht eine einfache Reinigung, die jeder Kontrolle Stand hält und bewahrt vor unangenehmen Überraschungen durch beispielsweise Schimmelpilz Jahre später.

Zu den für in Lebensmittelbetrieben geeigneten Reinigungsmitteln liefern die Firmen einen Reinigungsplan mit. Abgestimmt mit dem Reinigungsplan aus den Leitlinien für eine gute Hygienepraxis ist Sauberkeit unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen garantiert. Wer möchte, kann sich ein individuelles Reinigungskonzept für Backstube und Verkaufsräume erstellen lassen. Das maßgeschneiderte Konzept wird vor Ort erstellt, die Spülmaschinen regelmäßig gecheckt, die Produkte gebrauchsfertig geliefert. Die Mitarbeiter im richtigen Gebrauch der Produkte, insbesondere der Dosierung unterwiesen, Produktinformationen zur Verfügung gestellt.

Leicht gemacht wird die Reinigung durch praktische Reinigungsgeräte, Hygienebürsten und vieles mehr. Überhaupt sollten Wischmopp und Kübel in der Bäckerei längst passé sein. Hier bieten sich Nass-Trocken-Sauger mit speziellen Filtern an. Backöfen, Arbeitsflächen und Fußböden können damit professionell gereinigt werden. Diese Geräte erbringen eine gleich bleibend hohe Saugleistung und einen unterbrechungsfreien Betrieb selbst bei großen Staubmengen.

Auch die Backblecke und Formen wollen professionell gereinigt werden. Mit leistungsstarken Reinigungsmaschinen können Bäckereien eine hohe Anzahl an Backblechen binnen weniger Minuten hygienisch sauber reinigen und die strengen Hygieneanforderungen erfüllen.

Die Anlagen der neuen Generation wurden nicht nur unter dem Gesichtspunkt größtmöglicher Hygiene, sondern auch mit Blick auf Einsparungen beim Wasser-, Strom- und Reinigungsmittelverbrauch entwickelt.

Und nicht zuletzt tüfteln auch die Hersteller von Bäckereimaschinen, Kälteanlagen und Backöfen ständig daran, ihre Geräte selbstreinigend und wartungsfrei zu machen. Und wenn sie gereinigt werden müssen, dann gelingt das bei modernen Anlagen mit wenigen Handgriffen in kurzer Zeit – streng hygienisch.

 


>> Mehr lesen Sie in der Bäckerzeitung



>> Back

Copyright 2017 Verlag Almer